Daseinsanalyse

Das Daseinsanalytische Institut für Psychotherapie, Psychosomatik und Grundlagenforschung wurde 1995 gegründet und ist vom Bundesministerium für Gesundheit und Frauen als Ausbildungseinrichtung für die methodenspezifische Ausrichtung Daseinsanalyse anerkannt.

In diesem Zusammenhang bietet es Patientinnen, Patienten mit psychischen Problemstellungen ein breites Angebot an psychotherapeutischen Hilfs- und Gesprächsmöglichkeiten, aber auch an medikamentös-psychiatrischen Behandlungen, wo dies nötig ist.

Bei Behandlungen durch TherapeutInnen, die bereits in der Psychotherapeutenliste eingetragen sind, zahlt die Krankenkasse wie sonst bei niedergelassenen TherapeutInnen. Bei TherapeutInnen, die vor dem Abschluss Ihrer Ausbildung stehen ist der Stundensatz um den Beitrag der Krankenkasse gekürzt.

Behandlungsschwerpunkte bilden abklärende Untersuchungen bei unklaren psychischen Zustandsbildern und psychotherapeutische Kurzverfahren bei PatientInnen mit reaktiv und situativ ausgelösten Problemkonstellationen.

Wo nötig und indiziert stehen längerdauernde und intensivere Therapieangebote, wie kontinuierlich begleitende, stützende oder mehr analytisch orientierte Therapieverfahren zur Verfügung, vorallem bei PatientInnen, bei denen eine funktionelle und/oder psychosomatische Symptomatik, aber auch Persönlichkeitsstörungen und Suchtkrankheiten, neurotische Entwicklungen (zum Beispiel Panikattacken, Angst- oder Depressionssymptomatik) und Beziehungsprobleme auf privater oder beruflicher Ebene im Vordergrund stehen.

Bei psychotischen Zustandsbildern (Schizophrenien, aber auch schwer depressiven oder angstgeprägten Krankheitsphasen) ist bei entsprechender Indikation auch eine medikamentös unterstützende Begleittherapie unter ärztlicher Kontrolle gewährleistet.

Am Institut arbeiten 10-15 Ärztinnen, Psychologinnen und PsychotherapeutInnen. Ihnen zur Seite steht ein Team von erfahrenen SupervisorInnen (Ärztinnen mit Facharztausbildung in Psychiatrie, PsychologInnen oder PsychotherapeutInnen, die analytisch voll ausgebildet sind und den Status von Lehr- und KontrollanalytikerInnen haben), unterstützt von der Institutsleitung.

Download: ANLIEGEN und EINLEITUNG einer daseinsanalytischen Psychotherapie