Richtlinien für die Einreichung von Manuskripten

Originalbeiträge in deutscher und englischer Sprache (Diskette, CD oder Email) können an die Adresse des Daseinsanalytischen Institutes zur Begutachtung gesandt werden (Redaktionsschluss ist der 15. Dezember jeden Jahres). Manuskripte dürfen nicht gleichzeitig bei einem anderen Publikationsorgan eingereicht werden. Die Rechte für angenommene Beiträge liegen zwei Jahre lang bei der "Daseinsanalyse".

Maximale Seitenzahl für Haupartikel: 15 Seiten; für Kurzartikel: 5-7 Seiten (500 Wörter bzw. 3000 Zeichen pro Seite). Jeder Beitrag ist mit einem Abstract zu versehen. Unbedingt zu berücksichtigen ist die Zitationsweise, die sich nach dem jeweils vorliegenden Band richten soll.

Downloads: Publikationsrichtlinien